Home »

 

Wer wir sind

 

Die Simon Petrus Gemeinde in Nürnberg

Die Simon Petrus Gemeinde ist eine kleine Gemeinde, deren Mitglieder aus ganz Franken zu Veranstaltungen nach Nürnberg kommen. Mittelpunkt unserer Gemeinde ist der Gottesdient, im Anschluss treffen sich die Gemeindeglieder jeden Sonntag zum Kaffeetrinken und Kuchenessen. Die Atmosphäre in unserer Gemeinde ist geradezu familiär, lädt aber auch jeden Gast gerne dazu ein teilzunehmen. Besuchen Sie uns also gerne zu unseren Gottesdiensten:

Gottesdienst mit heiligem Abendmahl, jeden Sonntag um 11:00
Gemeindezentrum: Beim Grönacker 25, Nürnberg

(aktuelle Gottesdienste hier)

Neben unseren Gottesdiensten bieten wir auch verschiedene andere Veranstaltungen an, z.B. Kindergottesdienste, Kinderbibeltage, Sommerfeste, Adventsfeiern, Gemeindeabende, Gemeindefahrten, Themenkaffees, Hauskreise und Vorträge. Zu all diesen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen, egal ob Sie sich still dazu setzen oder gleich aktiv ins Getümmel stürzen möchten. Einladung bedeutet für uns: Keine Verpflichtung irgendeiner Art.

Schritt für Schritt möchten wir unser geistliches und gemeinschaftliches Angebot ausbauen. Da wir eine kleine Gemeinde sind, bietet sich immer die Gelegenheit mitzumachen und gemeinsam mit der Gemeinde Neues anzustoßen. Auch hierzu sind Sie gerne eingeladen.

Fast alle unsere Veranstaltungen finden in unserem Gemeindezentrum Beim Grönacker 25 statt. Auch wenn es aussieht wie ein Wohnhaus – darin verbirgt sich eine richtige kleine Kirche!

Neugierig geworden? Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen! Kommen Sie zu uns oder nehmen Sie mit unsKontakt auf!

Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK)

Als Teil der ganzen Christenheit verkündet die SELK die frohe Botschaft von dem einen Gott, der seinen eigenen Sohn zur Rettung der Welt hingab und uns mit der Auferstehung Jesu Christi das ewige Leben schenken möchte.

Somit ist die SELK Teil der Einheit der christlichen Kirche. Gleichzeitig ist die SELK eine bekenntnisgebundene Kirche.

Das bewusst lutherische Bekenntnis unserer Kirche legt seinen Schwerpunkt darauf, dass wir allein aus Gnade, allein um Christi willen und allein durch den Glauben gerecht werden. Wir bekennen uns zur Heiligen Schrift Alten und Neuen Testaments als der Offenbarung und dem unverbrüchlichen Wort Gottes. Wir betrachten die Taufe als Gabe Gottes, die als Geschenk schon Kindern gegeben werden darf und soll. Wir legen zudem Wert auf das heilige Abendmahl als Sakrament Gottes.

In ihrer Verkündigung wird das Wort Gottes betont, in dem die Gnade Gottes gegenüber dem Menschen zum Ausdruck gebracht wird; am prägnantesten vielleicht im Johannes-Evangelium formuliert:

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
(Die Bibel, Johannes 3,16)

Wie der Name unserer Kirche sagt, sind wir ….

… SELBSTÄNDIG
Wir sind anders organisiert als die großen Volkskirchen. Die Trennung von Staat und Kirche ist uns wichtig und konsequenter verwirklicht. So organisieren wir in der SELK unsere Finanzen eigenständig und beteiligen uns nicht am Kirchensteuerwesen. (Finanzierung ausschließlich auf Spendenbasis)

… EVANGELISCH
Im Zentrum unseres Gemeindelebens steht das Evangelium von der bedingungslosen Annahme des Menschen durch Gott. Darum rankt sich das Gemeindeleben rund um den Gottesdienst am Sonntag, in dem das Evangelium in Wort und Sakrament laut wird.

… LUTHERISCH
Wir stehen mit unserer Kirche und Gemeinde in der Tradition der Lutherischen Reformation. Wegweisend sind uns dabei die Lutherischen Bekenntnisse, insbesondere die Augsburger Konfession und der Kleine Katechismus. Wir sind darum bemüht, dieses Herkommen zu bewahren und in heutiger Zeit zu bewähren.

… KIRCHE
Wir sind Kirche. Wir stehen in der Tradition der „Einen heiligen christlichen Kirche”. Darum stehen wir zu den altkirchlichen Symbolen, insbesondere zu dem Apostolischen und dem Nizänischen Glaubensbekenntnis. Maßstab ist für uns Gottes Wort, wie es in der Bibel des Alten und den Neuen Testaments zum Ausdruck kommt. Als Kirche und Gemeinde engagieren wir uns in der ökumenischen Arbeit der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) auf Stadt-, Landes- und Bundesebene.

Mehr Informationen auf: www.selk.de